Die besten Hüte zu lässigen Outfits

Accessoires sind ein wichtiger Bestandteil eines Outfits. Sie können Ihren gesamten Look verändern oder zerstören. Eines der wichtigsten Accessoires in der Streetwear sind Hüte. Die besten Hüte können Ihre Kleidung ergänzen und manchmal sogar der Star des gesamten Looks sein.

Lässige Outfits können, wenn sie richtig gestylt sind, von trist bis cool gehen. Selbst diese einfachen T-Shirt-Jeans-Kombinationen, die Sie die ganze Zeit tragen, können sich in einen ganz neuen Look verwandeln, der den Laufstegen würdig ist. Manchmal braucht es nur die richtige Mischung an Accessoires.

Sprechen wir also über Hüte – das beliebte Accessoire, das seit vielen Generationen geliebt wird. Hüte gibt es schon seit Hunderten von Jahren, mit Wurzeln aus dem antiken Griechenland und Ägypten. Es gibt drei Hauptgründe, warum Menschen gerne Hüte tragen: Schutz, Status und Eitelkeit. Auch heute noch gelten diese Gründe. Hüte bieten Schutz, können eine Statusanzeige sein und Ihr Aussehen verbessern.

Hier sind drei der besten Hüte, mit denen Sie Ihre Streetwear-Outfits stylen können:

Baseball Kappe

best hats baseball cap

Die Baseballmütze ist ein klassisches Accessoire, das früher als Sportuniform verwendet wurde. Die Baseballkappe zeichnet sich durch ihren geschwungenen Schnabel und das Sechs-Panel-Design aus und bietet eine eng anliegende Passform auf dem Kopf und einen schlichten Stil, der problemlos zu fast jedem lässigen Outfit getragen werden kann.

Im Laufe der Jahre ist die Baseballkappe noch besser geworden. Die Konstruktion hat sich verbessert und ist jetzt in einer größeren Auswahl an Farben und Stilen erhältlich. Jetzt haben die besten Hüte ein moderneres Design, das Kultur, Grafik und coole Logos präsentiert.

Fischerhüte

best hats bucket hat

Mit einer einzigartigen Form und Struktur hat der Fischerhut viele kontroverse Momente in der Mode erlebt. Nicht jeder ist ein Fan, aber bis jetzt ist sie noch immer einer der angesagtesten und beliebtesten Hut-Styles, insbesondere in der Streetwear.

Dieser Stil wurde erstmals in den 60er Jahren als Teil der Mod-Bewegung gesehen. Es ist viele Male aus der Szene gefallen, aber es schafft es jedes Mal, wiederzukommen. Heutzutage sind Bucket Hats einer der besten Hüte in der Streetwear. Es kann eine kleine Herausforderung sein, es zu tragen, und einige sind vielleicht immer noch nicht bequem mit seiner kühnen, unterscheidbaren Form, aber wenn Sie es schaffen, den Look zu schaffen, kann es Ihnen definitiv einen großen Ruf auf der Straße einbringen.

Heute sind Bucket Hats auch in der High Fashion angekommen. Sie haben sich von den typischen Retro-Styles zu ernsteren Stücken in gedeckten Farben entwickelt, die jetzt erwachsener wirken und sich perfekt für elegantere Outfits eignen.

Mützen

best hats beanie

In der Vergangenheit wurden Beanies hauptsächlich von Skifahrern, Fischern und Arbeitern zu Gebrauchszwecken verwendet. In den 1970er Jahren wurde es eher zu einem Modestatement und war bei der alternativen Bewegung super beliebt. Beanies waren auch in den 90ern groß und wurden mit dem lässigen Grunge-Look in Verbindung gebracht.

Seine stetig steigende Popularität hat Marken davon überzeugt, ihm ein luxuriöseres Makeover zu verpassen. Mittlerweile führen Modehäuser wie Louis Vuitton und Gucci Beanies in ihren Katalogen. In der Streetwear-Mode sind Beanies ein Grundnahrungsmittel. Diese kuscheligen Teile gehören zu den besten Hüten, die du mit deiner coolen Streetwear kombinieren kannst.

Sind Sie ein Hutliebhaber? Shoppe die coolste DAYHYPE Streetwear Hüte zu Ihrer Sammlung hinzuzufügen.

Hinterlasse einen Kommentar

Alle Kommentare werden vor der Veröffentlichung moderiert